Mach es dir gemütlich

... und genieße deine Vorteile, wenn du mit LebensfreudeMusik unterrichtest


Das Konzept

Du bekommst ein über Jahrzehnte erprobtes Unterrichtskonzept mit dem du (fast) ohne Vorbereitung losstarten kannst.

Marketing

Das auf unsere Zielgruppe abgestimmte Werbematerial in wunderschönem Design hilft dir deine Kurse zu bewerben. 

Handbook

Lass dich leiten - vor allem am Anfang - von einem umfangreichen Ratgeber zu Themen wie "Didaktik", "Organisation" und "Werbung".

Guter Verdienst

Du wirst mit LebensfreudeMusik einen guten Verdienst einfahren - dabei entscheidest du selbst wieviel. Je nach Zeitaufwand.   

Das Konzept


KlampfnG'sang ist so aufgebaut, dass jedes Lied grundsätzlich einfach zu begleiten ist. Gleichzeitig gibt es immer einige Tricks wie man seinen Gitarrensound aufpeppen kann. z. B.: groovige Bassgänge, spannende Akkorde, schöne Vorspiele ...

... so hast du viele Möglichkeiten deinen Unterricht zu gestalten.

Und du kannst wählen welche Stilrichtung du bevorzugst:
+ Golden Oldies, Rock & Pop
+ Blues, Swing & Gospel
+ Volksmusik & Schlager

wunderbar einfach. einfach wunderbar.

Ohne Noten

Du musst keine Noten lesen können, und trotzdem kannst du wunderbar musizieren.

Mit Farben

Bei den Liedtexten bekommst du je nach Akkord eine farbliche Unterstützung. Schöner & einfacher!

Musikpartner 24/7

Rund um die Uhr hast du zahlreiche Musikvideos zum Anhören & Mitspielen zur Verfügung.

Schummeln erlaubt

Du musst nicht alles im Kopf haben, denn dein Schummelzettel hilft dir jederzeit weiter. ;-)

Erfolgsgarantie

Wenn du einmal die ersten drei Akkorde kannst, bist du in der Lage über 100 (!) Lieder zu spielen.

Heiße Tricks

Bei jedem Lied gibt es Tricks die super klingen. Damit bist du beim nächsten Lagerfeuer ein kleiner Star.

Cooles Solo

Bei vielen Liedern gibt es ein Solo zu lernen - aus der Kategorie: "Klingt schwierig, ist aber einfach!"

Fingerpicking

Die Königsdisziplin für motivierte Schüler die sich selbst und ihre Zuhörer damit verzaubern wollen.

Schmackhafte Werbung


Die kostengünstigste und effektivste Werbung ist Mundpropaganda. Davor müssen die Leute aber erst einmal von deinen wertvollen Kursangeboten erfahren. Grundsätzlich gilt: Umso kräftiger die Werbetrommel gerührt wird, umso besser. 

Du bekommst dabei Unterstützung von LebensfreudeMusik. Neben einem informativen, wunderschönen Folder gibt es auch noch genügend Flyer & Plakate zum Bewerben deiner Kurse. Eine persönliche Visitenkarte wird auch für dich gestaltet. Dazu werden in unserem hauseigenen Studio Fotos von dir aufgenommen. Diese  Fotos kannst du natürlich auch für deine eigene Webseite verwenden. 

Auf www.lebensfreude-musik.at/dein-name bekommst du den nötigen Platz um dich zu positionieren und zu präsentieren. 


Lisa 


Es gibt viele Leute, die wie Lisa gerne ein Instrument spielen möchten. Die meisten denken, dass es zu aufwendig und schwierig ist.

Wenn du nun von Lisa & LebensfreudeMusik in deinem Bekanntenkreis erzählst, wirst du feststellen, dass viele froh sind, wenn sie auf einfache und lustbetonte Art ein Instrument erlernen können. 

Besonders besonders wird es für dich dann sein, wenn du ihnen in diesem Fall eine Möglichkeit anbieten kannst. ;-)

Verschaffe
dir den
richtigen
Durchblick

Du bekommst von LebensfreudeMusik ein wunderbares, ausführliches Handbook. Es beginnt damit, dass es dir eine Ideensammlung liefert, wie du deine Kurse organisieren und bewerben kannst. Für deine ersten Stunden wird dir ein Leitfaden präsentiert, an dem du dich orientieren kannst.

LebensfreudeMusik beschreibt noch einmal ausführlicher die Philosophie und daraus abgeleitet den Umgang mit Fehlern, Störenfrieden, Rechthabern, notorischen Zu-Spät-Kommern. Bzw. werden dir Lösungsvorschläge angeboten, wie du deinen Unterricht aufbauen kannst, damit du im Vorfeld diverse Störfaktoren unterbindest. 



Dein
Ertrag
Deine
Ernte


Last but not least möchten wir dir hier ein paar motivierende Zahlen liefern - ein paar mögliche Szenarien die für dich so oder so ähnlich eintreffen könnten. Dabei sind die Jahresumsätze, bzw. Stundenlöhne die hier berechnet wurden schon nach Abzug der Franchise-Gebühr! (Eine etwaige Raummiete musst du dann für dich noch mit einkalkulieren.)

Stefan hält zwei Kurse pro Woche bei denen jeweils 6 Schüler teilnehmen. Dafür verdient er im Jahr 4.250,40 Euro - umgerechnet sind das 94,45 Euro pro Stunde. Das ist ein schöner und lukrativer Ausgleich zu seinem Vollzeitjob als Hauptschullehrer. Sein Engagement für die Bewerbung der Gitarrenkurse hält sich dabei in Grenzen, weil er die meisten Schüler ohnehin aus seinem Bekanntenkreis gewinnen konnte.

Valerie arbeitet seit dem letzten Jahr nur noch Halbtags in ihrem Job als Kindergärtnerin. So ist es ihr möglich, dass sie an zwei Nachmittagen jeweils 3 Gitarrenkurse halten kann. Die Gruppen sind durchschnittlich mit 7 Schülern gut besucht. Daraus resultiert ein Jahres-Bruttogehalt von 15.338,40 Euro, das entspricht einem Stundenlohn von 113,62 Euro

Amelie hat sogar ganz umgesattelt und verdient mit LebensfreudeMusik ihren Unterhalt - mit einem Jahresumsatz von 60.544,00 Euro geht sich das auch wunderbar aus. Mittlerweile gibt sie an vier Nachmittagen jeweils fünf Kurse an zwei verschiedenen Orten und unterrichtet dabei insgesamt 160 Schüler*innen. Wenn sie den Aufwand für die Bewerbung ihrer Kurse nicht mit hineinrechnet kommt sie auf einen stolzen Stundensatz von 134,54 Euro. Für das nächste Jahr will sie sogar einen größeren Raum anmieten. Ihr Ziel: Die 200-Schüler-Marke zu sprengen. ;-)

Wann schreibst du deine erste Geschichte mit LebensfreudeMusik?



PS.: Du bekommst von uns ein Zertifikat mit dem du dann eine Wand verzieren kannst: